Wünschen Sie sich ein wenig Lifting?

Strahlende und glatte Wangen sowie konturierte hohe Wangenknochen sind Merkmale, die viele Frauen schön finden.1,2 Mit zunehmendem Alter nimmt allerdings das Wangenvolumen grundsätzlich ab.3 Glücklichererweise können wir aber etwas tun, damit wir in jedem Alter gut aussehen und uns wirklich gut fühlen können. 


Weshalb beginnen die Wangen, etwas flacher zu werden?
Da sich die Struktur der Wangenknochen ändert, verändert sich auch das Gesicht mit der Zeit; die Wangenknochen bieten weniger Halt und die Haut an den Wangen verliert mit zunehmenden Alter an Volumen.1,3
Die Wangenknochen sind weniger definiert, weshalb das Gesicht flacher wird und ein müder Gesamteindruck entstehen kann.1,3,4 Verlorenes Wangenvolumen ist ein Hinweis auf das Alter der Haut.3 Um die Nase herum können durch das Absacken des Mittelgesichtes tiefe Falten entstehen, die "Nasolabial-" oder Lachfalten genannt werden.3,4

Wie kann Juvéderm® helfen?
Juvéderm® kann in zweifacher Hinsicht effektiv sein. Zum einen kann durch die Auffüllung mit Hyaluronsäure der Eindruck höherer Wangenknochen entstehen und zum anderen wird das verlorene Volumen an einer Reihe von anderen Stellen, wie beispielsweise an den Wangen und der Stirn, wiederhergestellt. 

Durch Hinzugeben von Fillern an strategischen Stellen in der Mitte des Gesichts kommt es durch eine Wiederbelebung jugendlicher Konturen und gestraffter Haut zu einem allgemeinen Lifting-Effekt.1,4 Der Arzt analysiert Ihre Gesichtszüge und erstellt für Sie einen individualisierten und ästhetischen Plan, demzufolge kommen genau die Produkte zum Einsatz, die speziell auf Ihr Gesicht abgestimmt sind und zu Ihnen passen.

Literaturverzeichnis
1. Raspaldo H. J Cos Laser Ther 2008; 10:134-142.
2. Borelli C, Berneburg M. JDDG 2010; 8:326-330.
3. Coleman SR, Grover R. Aesthetic Surg J 2006; 26(suppl):4-9.
4. Callan P et al. Clin Cosmet Investig Dermatol 2013; 6:81-89.